Übersicht

Die Natur in der Region Gardasee genießen…    –   Wandern

1. Tag          Anreise
Am frühen Morgen starten Sie in Richtung Süden.  Über den Brenner erreichen Sie schnell das „Tor zum Süden“ und den Gardasee, der wie ein azurblauer Spiegel vor Ihnen liegt. Das milde Klima und die subtropische Pflanzenwelt mit Oliven, Zypressen, Oleander, Zitronen, Palmen und Agaven verströmen südliches Flair.

2.Tag           Ponale Straße
Nach einem Spaziergang in der Altstadt von Riva del Garda erkunden wir zu Fuß die alte Panoramstraße bis Pregasina, der Terrasse über dem Gardasee. Sie wurde ursprünglich erbaut, um das Ledrotal mit dem Gardagebiet zu verbinden. Im Laufe dieser Wanderung haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf den Gardasee, Riva und den Bergrücken des Monte Baldos.

3 Tag            Malcesine – Monte Baldo + Wanderung Belvedere
Heute geht es nach Malcesine und mit der Kabinenbahn auf den Monte Baldo auf 1.760 m Höhe. Hier unternehmen Sie eine Wanderung zum Aussichtspunkt Belvedere, wo Sie einen traumhaften Ausblick auf den Gardasee und die Berglandschaft genießen können. Eine der schönsten und eher leichteren Routen führt vom „Tratto Spino“, der 1.760 m hoch gelegenen Seilbahn-Gipfelstation von Malcesine, dem wohl bekanntesten Ferienort am Gardasee, bis zum „Monte Altissimo“ in 2079 m Höhe. Am Nachmittag können Sie noch durch die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, dem kleinen Hafen sowie der schönen Seeuferpromenade bummeln,

4.Tag           Schifffahrt nach Limone
Nach dem Frühstück geht es für Sie heute per Schiff nach Limone. Sie starten direkt vom Hafen in Riva und genießen bei der Überfahrt das herrliche Panorama vom See aus. In Limone gehen Sie zuerst entlang der Seepromenade bis zu einer Ölmühle, die sie besichtigen werden. Danach geht es weiter zum Bauernhof La Milanesa. Dabei kommen Sie vorbei am Geburtshaus und der Gedächtniskirche des Missionars Daniele Comboni. Vom Bauernhof aus wandern Sie, vorbei am Naturpark Alto Garda, wieder zurück nach Limone. Am Nachmittag besichtigen Sie einen Zitronengarten in der Altstadt von Limone, bevor Sie die Rückfahrt nach Riva per Schiff antreten.

5.Tag         
Molveno See – Blick auf die Brenta-Dolomiten
Heute unternehmen Sie eine gemütliche Wanderung rund um den schönen Molveno- See. Sie laufen zu den Ruinen „Fortini di Napoleone“, die von den Österreichern erbaut wurden, um Napoleon aufzuhalten, und weiter zur Baita Fortini. Wir folgen dem Pfad und erreichen nach dem Wasserfall das andere Ende des Sees. Die Wanderung geht weiter auf- und abwärts am südlichen Ufer entlang. Die letzte Strecke führt auf den „Sentiero Re die Belgi“ und über die Brücke „Ponte di Bior“. Auf der Rückfahrt nach Riva del Garda legen Sie einen Stopp bei einer kleinen Weinkellerei ein. Dort werden Sie in die Weinherstellung eingeweiht und dürfen die Erzeugnisse natürlich auch probieren.

6. Tag        Tenno See & Künstlerdorf Canale
Sie fahren zunächst mit dem Bus zum Passo Ballino. Vom mittelalterlichen Bergdorf Tenno wandern Sie durch Weinberge und Mandelhaine zum Künstlerdorf Canale, dem Treffpunkt für Künstler aus ganz Europa, einst verlassen, jetzt gekürt zu einer der schönsten Ortschaften Italiens. Bestaunen Sie die majestätische Bergkulisse auf
unserem weiteren Weg zum türkisschimmernden Tennosee. Wir umrunden diese Perle und gehen in einer Schleife zurück zum Ausgangspunkt.

7.Tag        Freizeit
Dieser Tag steht für eigene Erkundungen zur Verfügung. Sie haben Gelegenheit, über den Markt zu schlendern oder einen Spaziergang im Sarcatal zu unternehmen.

8.Tag      Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es Koffer verladen – eine schöne Gardasee-Reise geht zu Ende. Die Ankunft erfolgt am Abend in den Ausgangsorten unserer Reise.

 

Leistungen:

*Fahrt im modernen Reisebus
*7xÜbernachtung im **** Hotel „Palace Citta“ in Arco
*7x Frühstücksbuffet + 3-Gang Menü am Abend
* Willkommensdrink
*4x geführte Wanderungen mit örtlicher, Deutsch sprechender Wanderreiseleitung
            Wanderung von Riva del Garda auf der Ponale Straße und dem Ledrosee

Wanderung auf der Hochebene des Monte Baldo
1xSeilbahnfahrt auf dem Monte Baldo (hin- und zurück)

Wanderung um den Molveno See
1xWeinprobe mit Imbiss

Wanderung von Passo Ballino nach Tenno
1xrustikaler Imbiss im Raum Tenno
*Ausflüge lt. Programm
*Reisebegleitung

 

Zusätzliche Kosten:
4. Tag Schifffahrt Limone, Ölmühle, Besichtigung Zitronengarten
Kurtaxe

Termin:         29.05.-05.06.2022

Preis:             870,00 €
EZZ    126,00 €
ab 6 EZ-Zuschlag   175,00 €

 

Verfügbare Reisetermine - Buchungsanfrage

Mehrtagesfahrt vom 29.05.-05.06.2022

Wählen Sie Ihr Reisedatum im Kalender, um für diese Reise eine Buchungsanfrage zu stellen. Danach scrollen Sie weiter nach unten!

Heute
Ausgewählt
Verfügbar
Nicht verfügbar

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; italienisch Repubblica Italiana, Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und Read more