Übersicht

Freuen Sie sich auf eine Busreise rund um den Vierwaldstätter See. Diese Region ist ein ganz besonderes Fleckchen Erde und ein beliebtes Ziel für Busreisen in die Schweiz. Das gebirgige Land und die sanfte Seenplatte am Vierwaldstätter See sind reich an historischen Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Schönheiten. Von hier sind die berühmten Orte an der Luzerner Riviera in kurzer Zeit erreichbar. Den besten Überblick auf all diese Kleinode bieten die Gipfel und Bergrücken, die Sie mit den verschiedenen Bergbahnen erklimmen.

1. Tag Anreise in die Zentralschweiz
Am frühen Morgen starten Sie in Eisenach und fahren, vorbei an Frankfurt, Heidelberg und Bern, nach Zug im Kanton Obwalden. Im ****Panoramahotel Zug werden Sie herzlich empfangen.
Den Abend genießen Sie beim Essen in der gastlichen Atmosphäre des Restaurants.

2.Tag Ausflug auf den Spuren des Wilhelm Tell –Rigi-Kulm – Raddampferfahrt
Heute wandeln wir auf den Spuren des Schweizer Nationalhelden, Wilhelm Tell Wir fahren entlang des Vierwaldstätter Sees und durch den Seelisbertunnel nach Altdorf. Fotostopp am Telldenkmal. Es geht weiter auf der berühmten Axenstraße zur Tellsplatte mit der Tellskapelle. Wir folgen weiter der Axenstraße mit Blick auf die gegenüber liegende Rütliwiese nach Brunnen – Gersau – Vitznau – Küssnacht. Hier besuchen wir die berühmte „Hohle Gasse“, in welcher der Sage nach Wilhelm Tell den Reichsvogt Gessler erschossen haben soll. Eine kleine Tellskapelle und die Ruinen der Gesslerburg erinnern an das dramatische Ereignis. In Arth-Goldau beginnt dann unsere Fahrt mit der Zahnradbahn der „Blauen Linie“ auf den Rigi-Kulm, wo Sie Mittagspause und Aufenthalt haben. Lohnenswert ist der Fußweg zur Aussichtsplattform mit einem grandiosen Panorama-Rundumblick. Am Nachmittag bringt uns die „Rote Linie“ der Rigibahn talwärts nach Vitznau. Hier steigen wir um auf einen der historischen Raddampfer und fahren auf dem Vierwaldstätter See nach Luzern. Mit dem Bus geht es dann zurück nach Zug.

3.Tag Bürgenstock – Hammetschwand-Lift – Nostalgische Standseilbahn und Weltneuheit CabriO®-Bahn aufs Stanserhorn
Nach dem Frühstücksbuffet erfolgt die Fahrt mit dem Bus zu den Bürgenstock-Hotels. Der Bürgenstock ist mehr als ein Berg. Er ist ein Mythos. Zu diesem Ruf beigetragen hat auch der zwischen 1900 und 1905 erbaute Felsenweg. Der in den Felsen gesprengte 2.650 m lange Höhenweg führt bis zur Talstation des spektakulären Hammetschwand-Lifts. Wie eine Rakete zum Himmel sieht er aus. Der Panoramalift ist nur etwas für Schwindelfreie! Die Sicht auf die steil abfallenden Felsen hinunter in den See ist jedoch sehr imposant und atemberaubend. In knapp einer Minute fährt der höchst gelegene freistehende Außenlift auf die beeindruckende Aussichtsterrasse mit dem Panorama-Bergrestaurant. Der 152,8 m hohe Lift ist eine der tollkühnsten touristischen Anlagen der «Belle Époque». Nach der Liftfahrt zurück zur Talstation spazieren Sie weiter auf dem spektakulären Felsenweg, der Sie mit seinem Rundkurs zurück zum Ausgangspunkt auf dem Bürgenstock führt. Am Nachmittag erwartet Sie ein besonderes Erlebnis mit einer einzigartigen Kombination: Mit der historischen Standseilbahn fahren Sie zur Mittelstation des Stanserhorns, um dann weiter mit der CabriO®-Bahn zum Gipfel zu schweben. Die untere Sektion der Gondel ist weitgehend verglast und über eine elegante Treppe können Sie zum Sonnendeck wechseln. Bei klarer Sicht genießen Sie einen überwältigen Ausblick auf 100 km Alpenkette und 10 Schweizer Seen. Auf dem Stanserhorn eröffnet Ihnen die Führung durch einen Ranger Details, die dem ungeübten Auge verborgen bleiben würden. Wäre es nicht schön, ein Murmeltier oder seltene Alpenblumen zu entdecken? Im Drehrestaurant haben Sie Gelegenheit zur Kaffeepause, bevor Sie am späten Nachmittag wieder zurück ins Tal schweben. Was für ein Tag!

4.Tag Luzern & Pilatusbahn
Heute fahren Sie nach Luzern, dem Zentrum am Vierwaldstätter See. Hier sehen Sie unter sachkundiger Führung während eines Stadtrundganges u.a. die weltbekannten touristischen Symbole der Stadt.  Nach der Mittagspause folgt als absoluter Höhepunkt, die Fahrt mit der Zahnradbahn von Alpnachstad auf der spektakulären Strecke, mit bis zu 48% Steigung die steilste der Welt, zum Pilatus-Kulm, dem Hausberg von Luzern. Hier erwartet den Besucher ein Panorama-Restaurant und verschiedene Treppenwege zu großartigen Aussichtspunkten auf die Alpenwelt vom Säntis bis zur Blümlisalp, auf den Vierwaldstätter und Zuger See und auf das schweizerische Hügelland.

5. Tag Heimreise
Wir verabschieden uns vom Hotel „Panorama“. Leider gehen die schönen Tage ihrem Ende entgegen, es heißt Koffer packen, Käse und Schweizer Schokolade verstauen, es geht wieder nach Hause.

 

Leistungen:

*Fahrt im modernen Reisebus
*4 x Übernachtung im 4*Hotel „Panorama“ in Zug
*4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
*4 x Abendessen als 3-Gang-Menü
* Zahnradbahn von Arth-Goldau zum Rigi-Kulm und zurück nach Vitznau.
*Raddampferfahrt auf dem Vierwaldstätter See von Vitznau nach Luzern
*Berg- und Talfahrt mit dem Hammetschwandlift
*kombinierte Fahrt mit der Standseilbahn & der CabriO®-Luftseilbahn zum Gipfel des Stanserhorns
*geführte Stadtbesichtigung in Luzern
* Zahnradbahn von Alpnachstad zum Pilatus-Kulm und zurück mit der „Dragon-Ride“ Luftseilbahn nach Kriens
*Reisebegleitung

Verfügbare Reisetermine - Buchungsanfrage

Mehrtagesfahrt vom 28.08.-01.09.2021

Wählen Sie Ihr Reisedatum im Kalender, um für diese Reise eine Buchungsanfrage zu stellen. Danach scrollen Sie weiter nach unten!

Heute
Ausgewählt
Verfügbar
Nicht verfügbar

Schweiz

SchweizDie Schweiz (französisch Suisse, italienisch Svizzera, rätoromanisch Svizra, lateinisch Helvetia), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein Alpenland in Mitteleuropa und ein demokratischer Binnenstaat. Sie grenzt an Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Italien und Frankreich. Die Schweiz hat laut Bundesverfassung keine Hauptstadt; der Sitz der Bundesbehörden  (Regierung und Parlament) ist die Bundesstadt Bern (siehe Hauptstadtfrage der Schweiz). Der schweizerische Staat Read more

Zusatzkosten

Kurtaxe