Übersicht

Das Eisacktal ist eine der schönsten Naturlandschaften Südtirols: alte Gehöfte, Burgen, Klöster, verstreute Dörfer, prächtige Edelkastanienhaine und vor allem die stolzen Berge und die Weinterrassen mit ihren gepflegten Natursteinmauern prägen das Landschaftsbild. Das Gebiet reicht von der im Tal liegenden mittelalterlichen Stadt Klausen hinauf bis auf die Villanderer Alm und den Villanderer Berg.

 

 1. Tag: Anreise

Am Morgen brechen Sie auf in Richtung Süden. Nach einer Fahrt durch die beeindruckende Alpenlandschaft erreichen Sie den Urlaubsort Villanders. Nutzen Sie die Zeit nach dem Bezug Ihres Hotels für einen Streifzug durch die Umgebung. Ein atemberaubender Blick auf die Dolomiten erwartet Sie im 4**** Hotel „Untertheimerhof“ in Villanders. Besonders freuen dürfen Sie sich im Hotel auf herzliche Gastfreundschaft und familiäres Flair. Erholung und Entspannung finden Sie im Wellnessbereich sowie in der Badelandschaft mit Panorama-Hallenbad und Ausblick auf die Dolomiten.

 

2. Tag-7. Tag: Freizeit

Diese Tage stehen Ihnen zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. Sie haben Zeit für Entdeckungen auf eigene Faust.

 

 8. Tag: Heimreise

Die Zeit ist wie im Flug vergangen und leider ist Ihr Aufenthalt in Villanders heute schon beendet. Am Abend erreichen Sie Ihre Heimatorte.

 

Unser Vertagshotel:         4**** „Untertheimerhof“ in Villanders

Im historischen Ortskern von Villanders, liegt das Hotel „Untertheimerhof“. Das familiär geführte Vier-Sterne-Haus mit herrlichem Blick auf die Dolomiten ist der ideale Ausgangspunkt für Erkundungen in ganz Südtirol. Im neugestalteten Naturspa sorgen Outdoor- Whirlpool, ein lichtdurchflutetes Panorama-Hallenbad, finnische Fichtensauna, Bio-Kräutersauna, Aroma-Dampfbad, Infrarotkabine, Kneippbecken und Beautyabteilung für Wohlgefühl pur. Nach einem erfüllten Urlaubstag können Sie die meisterhaft zubereiteten Gaumenfreuden von Juniorchef Reinhold und seinem Küchenteam genießen. Stilvoll und luxuriös eingerichtete Zimmer mit Safe, Minibar, TV, Telefon, Dusche und WC.

 

Urlaubsort:

Sonnig und sanft im Eisacktal liegt das schmucke Urlaubsdorf Villanders mit dem malerischen Ortskern, mit alten Bauernhäusern, gepflegten Gaststätten, berühmten Wirtshäusern und einer rundherum abwechslungsreichen Landschaft. Von Obstwiesen über Rebhänge, Felder, Kastanienhaine, Wiesen, Wälder und Almen bis zum nackten Fels ist alles dabei! Schlösser, Weinberge, Kastanienhaine, Apfelwiesen und blühende Felder wechseln sich hier ab und bieten herrliche Wandermöglichkeiten. Auch eine der schönsten Hochalmen der Alpen – die Villanderer Alm – gehört zum Villanders Gemeindegebiet und bietet einen herrlichen Blick ins Tal und auf die Grödner Dolomiten. Villanders, im Herzen Südtirols gelegen, ist ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungsfahrten und Ausflüge durch ganz Südtirol. Genießen Sie hausgemachten Kuchen auf der Sonnenterasse mit einzigartigem Blick zu den Dolomiten.

 

Leistungen:

*Fahrt im modernen Reisebus

*7 x Übernachtung im **** „Hotel Untertheimerhof“ in Villanders in stilvoll und luxuriös eingerichteten Zimmer & Suiten mit Safe, Minibar, Flat- Screen 40 Zoll TV, Telefon, Dusche, WC, Bidet, Haarfön und Pflegeprodukte

*7 x reichhaltiges „Guten Morgen“- Frühstücksbuffet mit frischem Obst und Fruchtsäften, Müslis, hausgemachten Brotsorten und Marmeladen, hausgeräucherten Kaminwurzen, Speck und weiteren regionalen Produkten

*7 x Abendessen (4-Gang-Feinschmeckermenü am Abend mit Salatbuffet und diversen Dressings)

*kostenlose Nutzung des Erweiterten Wellnessbereiches mit Bio-Kräutersauna, finnischer Fichtensauna, Aroma-Dampfbad, Infrarot-Gesundheitskabine, Kneippbecken, Outdoor- Whirlpool und Panorama-Hallenbad

 

Kinderpreis auf Anfrage                       

 

Eingebettet an den Osthang der Sarntaler Alpen, zieht sich Villanders vom Flussbett des Eisacks bis hinauf in die Höhen der weitläufigen Villanderer Alm, der zweitgrössten Hochalm Europas. Die Umgebung eignet sich gut zum Wandern, sowohl im Talbereich als auch auf der Alm. Das Törggelen ist seit jeher Brauch in Südtirol. Vor allem entlang der Weinstrasse und im Eisacktal, überall dort, wo es den neuen Wein gibt, wurde schon früher im Herbst nach dem Weinpressen ordentlich geschmaust.Eingebettet an den Osthang der Sarntaler Alpen, zieht sich Villanders vom Flussbett des Eisacks bis hinauf in die Höhen der weitläufigen Villanderer Alm, der zweitgrössten Hochalm Europas. Die Umgebung eignet sich gut zum Wandern, sowohl im Talbereich als auch auf der Alm. Das Törggelen ist seit jeher Brauch in Südtirol. Vor allem entlang der Weinstrasse und im Eisacktal, überall dort, wo es den neuen Wein gibt, wurde schon früher im Herbst nach dem Weinpressen ordentlich geschmaust.Eingebettet an den Osthang der Sarntaler Alpen, zieht sich Villanders vom Flussbett des Eisacks bis hinauf in die Höhen der weitläufigen Villanderer Alm, der zweitgrössten Hochalm Europas. Die Umgebung eignet sich gut zum Wandern, sowohl im Talbereich als auch auf der Alm. Das Törggelen ist seit jeher Brauch in Südtirol. Vor allem entlang der Weinstrasse und im Eisacktal, überall dort, wo es den neuen Wein gibt, wurde schon früher im Herbst nach dem Weinpressen ordentlich geschmaust.Eingebettet an den Osthang der Sarntaler Alpen, zieht sich Villanders vom Flussbett des Eisacks bis hinauf in die Höhen der weitläufigen Villanderer Alm, der zweitgrössten Hochalm Europas. Die Umgebung eignet sich gut zum Wandern, sowohl im Talbereich als auch auf der Alm. Das Törggelen ist seit jeher Brauch in Südtirol. Vor allem entlang der Weinstrasse und im Eisacktal, überall dort, wo es den neuen Wein gibt, wurde schon früher im Herbst nach dem Weinpressen ordentlich geschmaust.

Verfügbare Reisetermine - Buchungsanfrage

Mehrtagesfahrt vom 23.06.-30.06.2019

Wählen Sie Ihr Reisedatum im Kalender, um für diese Reise eine Buchungsanfrage zu stellen. Danach scrollen Sie weiter nach unten!

Heute
Ausgewählt
Verfügbar
Nicht verfügbar

Italien

ItalienItalien (amtlich Italienische Republik; italienisch Repubblica Italiana, Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und Read more

Zusatzkosten

Kurtaxe