Übersicht

1.Tag ….. Deutschland ade

Sie verlassen am späten Abend Ihren Heimatort. Die Fahrt führt Sie vorbei an Nürnberg, München auf die Inntalautobahn. Sie überschreiten bei Kiefersfelden die deutsch-österreichische Grenze.
Wir überqueren die Europabrücke, überschreiten den Brennerpass und die österreichisch-italienische Grenze.

2.Tag Italien

Die Fahrt führt Sie weiter, vorbei an Verona, Bologna und Rimini nach Ancona. Wir werden Ancona am späten Nachmittag erreichen.
Am Abend erfolgt die Abfahrt der Fähre nach Patras. Auf die Fähre ist nur ein etwas umfangreicheres Handgepäck mitzunehmen. Unser Bus geht selbstverständlich mit auf die Seereise, so das Koffer u. a. im Fahrzeug sicher verbleiben können. Nun liegen ca. 18 Stunden Minikreuzfahrt vor Ihnen.

3.Tag Fährüberfahrt nach Griechenland

Am Morgen des nächsten Tages können Sie den Sonnenaufgang an der griechischen Küste erleben und die Fahrt zwischen den griechischen Inseln genießen. Am späten Nachmittag erreichen Sie das griechische Festland. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel, wo Sie gemeinsam das Abendessen einnehmen.

4.Tag Athen

Nach einem kräftigen Frühstück fahren Sie heute nach Athen. Hier erwartet Sie bereits Ihr Studienreiseführer. Er wird Sie auf allen Ausflugsfahrten begleiten und Sie mit der Geschichte des Landes vertraut machen. In Athen können Sie die weltberühmte Akropolis mit ihren einmaligen Museen besichtigen. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem Bummel durch die Plaka, die Altstadt Athens.

5.Tag Delphi

Der heutige Ausflug führt Sie nach Delphi. Delphi war früher das bedeutendste Anbetungszentrum des antiken Griechenlands.
Natürlich können Sie auch versuchen, dass heilige Orakel von Delphi zu befragen.

6.Tag Korinth, Mykene und Epidaurus

Nach der Fahrt über den Kanal von Korinth gelangen Sie heute nach Altkorinth. Die antiken Ausgrabungen sollten Sie sich nicht entgehen lassen.
Anschließend fahren Sie nach Mykene, wo so bekannte Anlagen wie das Löwentor, die Königsgräber und das “Grab des Agamemnon” auf Sie warten.
Die Ausgrabungen in Mykene führte 1875 der Deutsche Heinrich Schliemann durch. Am Nachmittag steht Nauplia auf Ihrem Programm.
Die Weiterfahrt führt Sie nach Epidaurus, der antiksten Stadt der Argolis. Die unvergleichliche Akustik der berühmten griechischen Freilichttheater können Sie bei einem Aufenthalt in Epidaurus erleben.

7.Tag Olympia

Heute fahren Sie durch den lieblichen Peloponnes nach Olympia. Hier besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der antiken Wettkampfstätten und Tempelanlagen. Am späten Nachmittag erreichen Sie wieder die Hafenstadt Patras, um die Heimreise mit der Fähre anzutreten.

8.Tag Fährüberfahrt

Nach der Ankunft in Ancona setzen Sie die Reise in Richtung Deutschland fort.

9.Tag Heimreise

Nun heißt es sich nach 9 erlebnisreichen Tagen zu trennen. Die Ankunft in Thüringen erfolgt am Vormittag.

 

Auf Wunsch gestalten wir im Vorfeld einen Elternabend an Ihrer Schule, um die Reise den Schülern und Eltern vorzustellen. Selbstverständlich kann die Reise, nach Ihren ganz persönlichen Vorstellung, auch individuell anders gestaltet werden. Dieses Angebot ist als Vorschlag zu verstehen.

Ihre Studienreise beinhaltet folgende Leistungen:

Fahrt im modernen Reisebus
2x Nachtfahrt im Bus
2x Fährüberfahrt in Vierbettkabinen
4x Übernachtung mit Halbpension in Mehrbettzimmer
4-tägige Begleitung durch einen deutschsprachigen Studienreiseführer
alle Ausflüge laut Programm

Rechnungslegung je Schüler

Termin: nach Vereinbarung

Preis: ab 400 €

Verfügbare Reisetermine - Buchungsanfrage

Schülerreise: Termin nach Vereinbahrung

Wählen Sie Ihr Reisedatum im Kalender, um für diese Reise eine Buchungsanfrage zu stellen. Danach scrollen Sie weiter nach unten!

Heute
Ausgewählt
Verfügbar
Nicht verfügbar