Übersicht

Unser Angebot ist ein Reisevorschlag für Sie und wird selbstverständlich Ihren individuellen Wünschen angepasst.


1.Tag Anreise

Die Anreise führt Sie nach Dresden. Nach der Ankunft in Dresden haben Sie individuell Zeit, die Stadt zu entdecken. Besuchen Sie die Frauenkirche oder die Kreuzkirche, gönnen Sie sich ein Shoppingerlebnis, oder besuchen Sie den Dresdner Striezelmarkt. Am Nachmittag fahren Sie in Ihr Hotel in Dresden. Nach dem Check in haben Sie Zeit zur Erholung. Am Abend besteht die Möglichkeit für Sie Plätze im bekannten Restaurant „Sophienkeller“ im Taschenbergpalais zu reserviert, wo Sie ein leckeres 3-Gang-Menü erwartet.
Alternativ können Sie den Abend auch auf dem Dresdner Striezelmarkt verbringen.

2.Tag Dresden

Nach dem Frühstück möchten wir Ihnen die Dresdner Sehenswürdigkeiten im Rahmen einer Stadtrundfahrt vorstellen. Anschließend haben Sie Freizeit im Stadtzentrum. Wir empfehlen den Besuch der Frauenkirche bzw. einen Aufstieg zur Kuppel, den Besuch des Residenzschlosses, des weltberühmten Grünen Gewölbes, der katholischen Hofkirche oder des Zwingers. Die entsprechende Organisation übernehmen wir gern für Sie. Am späten Nachmittag heißt es Abschied nehmen vom schönen Elbflorenz.  Sie treten die Heimreise an.

Leistungen:

* Fahrt im modernen Reisebus
* 1 x Übernachtung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC im Hotel in Dresden
* 1 x Frühstücksbuffet
* Stadtrundfahrt Dresden
* Kurtaxe

Preis: ab 130 € pro Person

Termin: nach Vereinbarung

Verfügbare Reisetermine - Buchungsanfrage

Vereinsfahrt 2 Tage

Wählen Sie Ihr Reisedatum im Kalender, um für diese Reise eine Buchungsanfrage zu stellen. Danach scrollen Sie weiter nach unten!

Heute
Ausgewählt
Verfügbar
Nicht verfügbar

Deutschland

DeutschlandBundesrepublik Deutschland ist ein föderal verfasster Staat in Mitteleuropa, der aus den 16 deutschen Ländern besteht. Die Bundesrepublik ist ein freiheitlich-demokratischer Rechtsstaat und stellt die jüngste Ausprägung des deutschen Nationalstaates dar. Mit rund 82,8 Millionen Einwohnern (31. Dezember 2016) zählt Deutschland zu den dicht besiedelten Flächenstaaten. An Deutschland grenzen neun Staaten, im Norden die Gewässer der Nord- Read more